Zeitungen kostenlos probelesen

Sie möchten Ihre regionale Tageszeitung länger als die üblichen zwei Wochen testen? Dann finden Sie hier bei uns die entsprechende Plattform, denn bei uns erhalten Sie Ihr kostenloses Probeabo 4 Wochen lang.

Wir von tageszeitung-plus.de bezahlen Ihnen dieses exklusive Angebot.

Lesen Sie Ihre regionale Zeitung vier Wochen kostenlos und unverbindlich zur Probe. Unser Tageszeitungsangebot ist gratis und ohne weitere Verpflichtungen .

Die Belieferung der Leseprobe endet automatisch nach 4 Wochen - Sie brauchen nicht zu kündigen.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Unverbindlich probelesen
  • Endet automatisch
  • Keine Verpflichtungen
Zeitung suchen » Bitte geben Sie jetzt Ihre 5-stellige Postleitzahl ein :

Tageszeitungen aktuell

Brandstiftung in Homburg: Zehn Autos von Unbekannten angezündet

16.10.2014 15:06:22 |

Saarbrücker Zeitung

Im saarländischen Homburg haben bislang unbekannte Täter in der Nacht auf Mittwoch zehn Autos in Brand gesetzt. Die Tat ereignete sich laut Polizei zwischen 1.45 und 3.30 Uhr. "Sechs von ihnen brannten komplett, auf die anderen vier hatten die Flammen übergegriffen“, erklärt Polizeisprecherin Isabelle Hofstätter der Saarbrücker Zeitung. Verletzt wurde niemand. Der erste Wagen wurde „Am Forum“ angezündet, die Serie setzte sich dann durch die Vorstadt und am Uniklinikum fort. Das letzte PKW brannt...

» Weiterlesen : Brandstiftung in Homburg: Zehn Autos von Unbekannten angezündet


Pilotenstreik am Donnerstag trifft Stuttgarter Flughafen

16.10.2014 14:40:31 |

Stuttgarter Nachrichten

Nach dem Streik der Lokführer am Mittwoch, legen am Donnerstag nun die Piloten der Lufthansa-Tochter Germanwings die Arbeit nieder. Besonders betroffen davon ist Stuttgart. Die Fluggesellschaft hat zwar einen Ersatzflugplan ausgearbeitet, trotzdem bleiben viele Flugzeuge heute am Boden. In der Landeshauptstatt betrifft dies 21 Landungen und 21 Starts, teilte der Flughafen mit. Dies betreffe vor allem Inlandsflüge. Das erwartete Chaos blieb aber aus. "Es ist eher ruhiger als sonst. Die meisten Pa...

» Weiterlesen : Pilotenstreik am Donnerstag trifft Stuttgarter Flughafen


45-Jähriger in Ulm von Bagger verletzt

16.10.2014 14:28:48 |

Südwest Presse Ulm

In Ulm ist ein 45-Jähriger von einem Bagger am Kopf getroffen und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, führte der Mann gerade mit einem Kollegen eine Baustellenbegehung durch, als der Baggerführer die beladene Schaufel abladen wollte. Dabei achtete er scheinbar nicht auf die Personen. Der schwenkende Baggerarm traf den 45-Jährigen am Kopf. Er musste mit dem Rettungswagen ins Ulmer Krankenhaus gefahren werden.

Was diese Woche in Ulm noch alles passiert ist, lesen Sie...

» Weiterlesen : 45-Jähriger in Ulm von Bagger verletzt


Konstanz: 14-Jährige stehlen Schnaps und flüchten vor Polizei

16.10.2014 14:15:12 |

Südkurier

In Konstanz haben zwei 14 Jahre alte Jugendliche eine Wodka-Flasche aus einem Supermarkt in der Radolfzeller Straße gestohlen und sich anschließend eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geleistet. Das teilte die Polizei dem Südkurier in einer Pressemitteilung mit. Nachdem der Diebstahl bemerkt wurde, leitete die Polizei eine Fahndung ein. Wenig später konnte eine Streife die beiden Diebe in der Fürstenbergstraße entdecken. Die Jungs rannten vor dem Streifenwagen davon und warfen die gestohlene Sc...

» Weiterlesen : Konstanz: 14-Jährige stehlen Schnaps und flüchten vor Polizei


Kontrolle in Braunschweig: Viele LKW-Fahrer halten keinen Mindestabstand ein

15.10.2014 20:19:50 |

Braunschweiger Zeitung

Die Braunschweiger Polizei hat auf der Autobahn A2 Lastwagenfahrer auf die Einhaltung des Mindestabstandes kontrolliert. Dieser beträgt bei Fahrzeugen über 3,5 Tonnen mindestens 50 Meter. Innerhalb nur vier Stunden registrierten die Beamten 157 Verstöße. Der Mindestabstand wurde in vielen Fällen drastisch unterschritten. Ein tschechischer LKW hielt lediglich 13 Meter Abstand zum Vorausfahrenden. Unter den Kontrollierten waren zehn Fahrer aus Osteuropa, welche an Ort und Stelle das Bußgeld bezah...

» Weiterlesen : Kontrolle in Braunschweig: Viele LKW-Fahrer halten keinen Mindestabstand ein