Einbrecher erbeuten in Friedrichshafen 700 Brillen im Wert von 50.000 Euro

Einbrecher erbeuten in Friedrichshafen 700 Brillen im Wert von 50.000 Euro
09.09.2014 // Südkurier
In Friedrichshafen haben Einbrecher am Wochenende aus einem Optikergeschäft Brillen im Wert von 50.000 Euro erbeutet. Die Täter gelangten in das Ladengeschäft in der Salzgasse, in dem sie eine Tür aufhebelten. Aus den Auslagen und Regalen entwendeten sie anschließend rund 700 Brillen. Der hohe Wert erklärt sich durch Markenprodukte von Herstellern wie Dior, Prada, Ray ban, Dolce &Gabbana, Chanel und Porsche. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft nun auf Zeugenhinweise aus der Bevölkerung. Wer in der Nacht auf Samstag in der Altstadt verdächtige Personen beobachtet hat, wird gebeten sich bei der Polizei in Friedrichshafen zu melden.

Wenn es neue Ermittlungsergebnisse im Fall der gestohlenen Brillen gibt, lesen Sie davon in der aktuellen Ausgabe des Südkurier. Mit unserem kostenlosen Probeabo kommen Sie die Nachrichten aus Friedrichshafen, Konstanz und dem ganzen Bodenseeraum jeden Morgen druckfrisch in den Briefkasten. Nach vier Wochen endet das Probeabo automatisch.

Starten Sie in Friedrichshafen mit einem kostenlosen Probeabo des Südkurier gut informiert in den Tag!